Für Systemische Therapie- bzw. Beratungsstunden und Psychoonkologie berechne ich

für Einzelpersonen à 50 Minuten: 70 Euro;

für Paare und Familien à 75 Minuten: 90 Euro

Die Sitzungen in Systemischer Therapie /Beratung finden nach Absprache 1 bis 2 Mal im Monat statt. Wie oft wir uns sehen werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Oft reichen wenige Stunden aus, manchmal dauert es prozessabhängig etwas länger.

Die Sitzungen in Psychoonkologie finden nach Absprache mit Ihnen in dem Prozess angemessenen Abständen statt. Dies kann erfahrungsgemäß in manchen Phasen häufiger, in anderen weniger häufig sein. Mir ist es wichtig, die Termine nach Möglichkeit Ihrem persönlichen Bedarf anzupassen.

Selbstzahler, Privatpatienten mit entsprechenden Verträgen sowie u.U. Beihilfeberechtigte z.B. über Berufsgenossenschaften können meine Leistungen in Anspruch nehmen. Gerne bin ich Ihnen ggf. bei Anträgen behilflich.
(Aufgrund der Richtlinienverfahren-Bestimmungen der gesetzlichen Krankenkassen führe ich eine reine Privatpraxis.)

Auf Anfrage: LRS- und Dyskalkulieförderung sowie Aufmerksamkeitsförderung:

wöchentlich à 45 Minuten: 36 Euro

            

Behandlung von Angststörungen in Kurzzeittherapie: auf Anfrage

                                                                                                                                                                                                                        

       Ein kleiner Kinderspielbereich ist vorhanden.

Der Praxisraum ist über eine kleine Treppenstufe auch für Rollstuhlfahrer erreichbar. Das WC ist leider nicht behindertengerecht ausgestattet.